Arbeitspakete

Das Projekt gliedert sich in insgesamt sieben aufeinander aufbauende Arbeitspakete (APs). Jedes der Arbeitspakete bündelt verschiedene Maßnahmen und stellt die Projektaktivitäten in einen zeitlich-logischen Arbeitskontext:

- AP 1: Analyse des Anwendungskontext (~ Entwicklungsprozesse in der Automobilindustrie)
- AP 2: Anforderungsanalyse
- AP 3: Konzeption, Design und Spezifikation des Prozessinformationsportals
- AP 4: Entwicklung nutzergerechter Visualisierungskonzepte für Prozessinformationen (~ Portaloberfläche)
- AP 5: Integration aller entwickelten Konzepte (~ Prototypenentwicklung)
- AP 6: Projektbegleitendes Marketing (~Dissemination)
- AP 7: Transfer (~ Exploitation)

Das Projekt hat eine Laufzeit von 3 Jahren (36 Monaten).